Swinging Graz

Die folgende Geschichte liegt schon zwei Jahre zurück. Ich habe sie nicht verändert, weil es auch ein schöner Rückblick auf das persönliche Swingerleben ist. Zwei Jahre sind schon eine recht lange Zeit, in der man (und auch frau) auch in reiferen Jahren eine ordentliche Entwicklung machen. So war es also anno 2013:

graz

Location Graz.

Wolf:

Wir haben Hunger. Also auf zum Italiener. Ein lauer Abend, wir ergattern noch einen Tisch im Freien für zwei, ganz am Rand des doch einigermaßen überfüllten Lokals. Dass es danach noch weiter zu Angelika in den Swingerclub gehen soll, ist beschlossene Sache. Erstens glaube ich, dass Schwanz und ich unser Lampenfieber jetzt schon etwas besser im Griff haben, zweitens soll Anna heute endlich in den Genuss einer mehrschwänzigen Bedienung kommen.

Anna:

Nicht, dass ich darum gebettelt hätte. Immerhin bin ich im moment schwanztechnisch aufs herrlichste versorgt. Aber ich habe natürlich auch nichts unternommen, um Wolf die idee auszureden … 

weiterlesen

Beduinenzelt und Helikopter

Einen Tag nach FOURSOME IN UPPER AUSTRIA ist aus unserem Viererlei ein Dreierlei geworden. Erich musste sich entschuldigen.  Umso spannender war es für mich,  mit zwei Frauen loszuziehen. Zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine sportlich, durchtrainiert, sehnig und schlank, die andere sehr mollig, weich und knuffig. Beide mit ausserordentlich ausgeprägtem Libido. Meine beiden Annas.

Es gibt einen Swingerclub in Österreich, der so etwas wie der Urvater der Swingerclubs ist: Caribik in Seisenegg. Da wollten wir hin. Ich mit zwei Vollblutweibern – wäre ein Wolf ein Hahn, es würde ihm der Kamm schwellen.

CaribikCaribik soll der größte und phantasievollste Swingerclub Europas (das will ich gerade ein wenig bezweifeln, der größte Österreichs ist er aber sicher) sein. Ausgezeichnet mit 5 Sternen (gibt es eine Sternekatgorie für solche Clubs?) und dem goldenen Eros (bei denen würde ich gerne in der Jury sitzen)
bietet die Erlebnissauna Caribik auf insgesamt rund 4.000 m²,
alles was ein Swinger-Herz höher schlagen lässt: Zahlreiche Spielzimmer, 3 Bars, 5 Saunen mit Wellnessbereich, ein leckeres Buffet und noch ein Bereich, wo gegrillt wird. Das alles natürlich brav in Raucher- und Nichtraucherbereiche getrennt.

weiterlesen

Irgendwo im Nirgendwo – bei Herbert und Maria

Es gibt swingerclubs und es gibt swingerclubs. Meine einführung in die szene fand in einem unscheinbaren, verschlafenen nest im innviertel statt. Normalerweise habe ich blindes vertauen in mein navi, aber die fahrt durch felder, wälder und über schmale, holprige bundesstraßen ließ mich damals zweifeln, dass ich auf dem richtigen weg bin. Gottseidank befand ich mich aber ganz und gar nicht auf dem holzweg sondern on the road to freedom, on the road to love.

weiterlesen