Erzieherische Maßnahmen

SM Appartment2Ich hatte mir extra für den abend in der neuen location ein neues outfit zugelegt: schwarzes latex oberteil, schulterfrei mit fledermauskragen, tief dekolletiert, vorne mit zipp und angeschnittenen strapsen. Dazu trug ich natürlich strümpfe. Das ensemble wurde mit superscharfen high heels abgerundet. Sonst zierte nichts textiles meinen körper. Meine schon beim ankleiden vorfreudig und ungeduldig angeschwollenen schamlippen waren also frei sichtbar und zugänglich. Immer wieder mal verfingen sich glänzende schweißperlen in meinem rotblonden, adrett zurechtgeschnittenen büschchen, da mir an diesem tag nicht nur durch die geplanten spiele in dem sm-appartement verdammt heiß war.

weiterlesen

Beduinenzelt und Helikopter

Einen Tag nach FOURSOME IN UPPER AUSTRIA ist aus unserem Viererlei ein Dreierlei geworden. Erich musste sich entschuldigen.  Umso spannender war es für mich,  mit zwei Frauen loszuziehen. Zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine sportlich, durchtrainiert, sehnig und schlank, die andere sehr mollig, weich und knuffig. Beide mit ausserordentlich ausgeprägtem Libido. Meine beiden Annas.

Es gibt einen Swingerclub in Österreich, der so etwas wie der Urvater der Swingerclubs ist: Caribik in Seisenegg. Da wollten wir hin. Ich mit zwei Vollblutweibern – wäre ein Wolf ein Hahn, es würde ihm der Kamm schwellen.

CaribikCaribik soll der größte und phantasievollste Swingerclub Europas (das will ich gerade ein wenig bezweifeln, der größte Österreichs ist er aber sicher) sein. Ausgezeichnet mit 5 Sternen (gibt es eine Sternekatgorie für solche Clubs?) und dem goldenen Eros (bei denen würde ich gerne in der Jury sitzen)
bietet die Erlebnissauna Caribik auf insgesamt rund 4.000 m²,
alles was ein Swinger-Herz höher schlagen lässt: Zahlreiche Spielzimmer, 3 Bars, 5 Saunen mit Wellnessbereich, ein leckeres Buffet und noch ein Bereich, wo gegrillt wird. Das alles natürlich brav in Raucher- und Nichtraucherbereiche getrennt.

weiterlesen